rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Ausbildung Erste Hilfe für FührerscheinerwerberRot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Ausbildung Erste Hilfe für Führerscheinerwerber

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Ansprechpartner

Frau
Ilona Gosdschan
Telefon: 03 55 / 2 22 42

Telefax: 03 55 / 3 81 93 43
schulung(at)drk-cottbus.de

Ostrower Damm 2
03046 Cottbus

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Übersicht über Rotkreuzkurse Erste Hilfe

LehrgangLehrgangsumfangLehrgangsbeschreibung
Rotkreuzkurs Erste Hilfe1 Tag, insgesamt 9 UnterrichtseinheitenGrundlehrgang für alle; Voraussetzung für Führerscheine der Klasse A,B,C, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.
Rotkreuzkurs EH am Kind9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zzgl. PausenErste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten
Rotkreuzkurs EH Sport9 Unterrichtseinheiten Für alle, die sich im Rahmen ihrer beruflichen oder freizeitlichen Sportausübung für Erste Hilfe interessieren. Voraussetzung: abgeschlossene EH-Ausbildung 

Wir können stolz darauf verweisen, dass unser DRK – Kreisverband , der in den Jahren 2016 und 2017 jeweils ca. 5000 Kursteilnehmer verzeichnen konnte, erneut das Zertifikat im internen Qualitätsmanagement für den Bereich Aus- und Weiterbildung in Erster Hilfe verliehen bekommen hat